Museum Aathal: Dieser Schädel gehört zum Saurier des Jahres 2017
Aktualisiert

Museum AathalDieser Schädel gehört zum Saurier des Jahres 2017

Mosasaurier lebten vor rund 70 Millionen Jahren – nun wurde die Meeresechse zum Saurier des kommenden Jahres erkoren.

von
wed
1 / 3
Die Meeresechse Prognathodon currii lebte vor rund 70 Millionen Jahren.

Die Meeresechse Prognathodon currii lebte vor rund 70 Millionen Jahren.

urs Moeckli
Das eindrückliche Reptil wurde vom Sauriermuseum Aathal ZH als Saurier des Jahres 2017 erkoren.

Das eindrückliche Reptil wurde vom Sauriermuseum Aathal ZH als Saurier des Jahres 2017 erkoren.

urs Moeckli
Das Museum präsentiert zu diesem Anlass einen riesigen Originalschädel eines solchen Tieres.

Das Museum präsentiert zu diesem Anlass einen riesigen Originalschädel eines solchen Tieres.

urs Moeckli

Kennen Sie die dramatische Szene im Film «Jurassic World», in der ein riesiges Meeresreptil aus dem Wasser schiesst und einen grossen Hai frisst? Das war ein Mosasaurier. Eben der wurde vom Sauriermuseum Aathal ZH nun zum Saurier des Jahres 2017 gewählt.

Mosasaurier waren eine an das Leben im Meer angepasste Echsengruppe und verwandt mit den heutigen Waranen. In der Oberkreidezeit vor 90 bis 65 Millionen Jahren lebten sie in allen Gegenden der Welt. Mit ihrer enormen Länge von rund 18 Metern dominierten sie die warmen Meere, die damals die flachen Teile der Kontinente bedeckten.

Erster Fund in den Niederlanden

Ein erster Mosasaurier-Schädel wurde bereits vor über 200 Jahren in einem Kalksteinbruch bei Maastricht in Holland geborgen und Mosasaurus hoffmannii getauft, die «Echse von der Maas» des Herrn Hoffmann. Der Fund löste grosse Verwunderung aus, denn niemals zuvor war ein Tier mit solch gewaltigen Zähnen im Rachen gefunden worden.

Zu seinem 25-jährigen Bestehen hat sich das Sauriermuseum Aathal zudem einen originalen Schädel des Mosasauriers angeschafft – aus Marokko. Der grosse Schädel hat eindrückliche, spitze Zähne, womit der Meeresräuber nach grossen Fischen jagte.

Deine Meinung