Tavanasa GR: Dieser Stein brachte ein Auto ausser Kontrolle

Publiziert

Tavanasa GRDieser Stein brachte ein Auto ausser Kontrolle

Am Freitag ist auf der Hauptstrasse in Tavanasa GR ein Stein auf ein Auto gefallen. Dieses ist deshalb von der Strasse abgekommen und verunfallt. 

1 / 2
Der Stein ist rund 80 mal 60 Zentimeter gross.

Der Stein ist rund 80 mal 60 Zentimeter gross.

Kapo GR
Es entstand hoher Schaden am Auto. 

Es entstand hoher Schaden am Auto. 

Kapo GR

Ein 51-jähriger Autolenker fuhr in der Nacht kurz vor ein Uhr gemeinsam mit einer Beifahrerin und einem Hund von Ilanz GR in Richtung Trun GR. Bei der Örtlichkeit Cuolm fiel vom rechtsseitigen Hang ein rund 80 mal 60 Zentimeter grosser Stein auf die Motorhaube.

Das Auto geriet ausser Kontrolle, querte die Gegenfahrspur und verliess die Strasse über eine abfallende Böschung. Die Autoinsassen konnten mit dem Hund das Fahrzeug glücklicherweise unverletzt und selbstständig verlassen. Der am Auto entstandene Schaden wird von der Kantonspolizei Graubünden auf mehrere Zehntausend Franken beziffert. 

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(jeb)

Deine Meinung