Flinke Finger: Dieser Teenie spielt Pässe wie kein Zweiter
Aktualisiert

Flinke FingerDieser Teenie spielt Pässe wie kein Zweiter

In den sportverrückten USA werden schon Teenager gern zu kommenden Stars hochgejubelt. Bei diesem Basketball-Talent könnte sich das durchaus bewahrheiten.

von
ofi

Körpertäuschung links, Dribbling rechts, Drehung, Sprung und Pass. Was Jordan McCabe mit dem Basketball und seinen Gegenspielern anstellt, ist kaum zu fassen. Der Teenager geht erst in die achte Klasse, kann aber schon mit dem Ball umgehen wie ein ganz Grosser. Kein Wunder, hat er sich bereits einen respektvollen Spitznamen verdient: «The New White Chocolate».

Der Name ist eine Anlehnung an Jason Williams, der von 1998 bis 2011 in der NBA spielte und sich bei einer Körpergrösse von «nur» 1,85 Meter mit seinem unkonventionellen, aber spektakulären Passspiel, einen Namen gemacht hatte. Er wurde «White Chocolate» genannt. Williams gewann mit den Miami Heat einen Titel und wurde zu den 25 besten Spielern aller Zeiten bei Miami gewählt.

Warum McCabe mit Jason Williams verglichen wird, sehen Sie in diesem Video. (Quelle: youtube.com/NBA)

Deine Meinung