Aktualisiert 11.05.2017 17:35

Neuer SBB-Zug«Dieser Zug schafft 600 Schweizer Arbeitsplätze»

Jetzt rollt der Doppelstöcker. Er wird in Deutschland gebaut. Trotzdem profitiere die Schweiz, sagt der Bombardier-Chef. So einen Zug habe es noch nie gegeben.

von
ehs

Der Bombardier-Schweiz-Chef stellt seinen neuen Zug vor – und kontert Kritik an der Produktion in Deutschland.

Zum ersten Mal ist der neue Doppelstock-Zug der SBB heute auf einer Testfahrt vorgestellt worden. Für die 61 Züge bezahlt die Bahn 1,9 Milliarden Franken – es ist der grösste Auftrag ihrer Geschichte. Ende des Jahres soll der Zug nun in den kommerziellen Einsatz gehen.

Damit hat der «Twindexx SwissExpress» über drei Jahre Verspätung. Die Gründe dafür und alles Wissenswerte zum neuen Flaggschiff der SBB gibt es im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.