Waldhaus Sils – Dieses aussergewöhnliche Hotel nimmt dich auf eine Zeitreise mit
In der Grand Hall trifft man sich im Waldhaus zum Afternoon-Tea.

In der Grand Hall trifft man sich im Waldhaus zum Afternoon-Tea.

Waldhaus Sils/Nina Baisch
Publiziert

Hideaway entdecktDieses aussergewöhnliche Hotel nimmt dich auf eine Zeitreise mit

Seit 1908 verzaubert das Hotel Waldhaus in Sils seine Gäste. Wir haben das geschichtsträchtige Luxushotel ohne Starallüren getestet.

von
Gloria Karthan

Manche Hotels sind so einzigartig, dass man sie gar nicht mehr verlassen oder zumindest immer wieder dahin zurückkehren will. Das Hotel Waldhaus ist eines dieser Häuser. Seit 1908 thront es in einem Arven- und Lärchenwald auf einem Hügel oberhalb von Sils, wenige Autominuten von St. Moritz entfernt. Schon Theodor W. Adorno, Hermann Hesse und Albert Einstein machten hier Ferien und Juliette Binoche und Kristen Stewart drehten hier den Film «Die Wolken von Sils Maria».

Erst kürzlich überzeugte das Waldhaus bei einem Hotelranking als eines der bei den Gästen beliebtesten Hotels der Schweiz. Wir waren vor Ort und haben das charmante Hideaway im Oberengadin unter die Lupe genommen.

Der Weg zum Hotel Waldhaus führt dich vorbei an …

… ganz viel Grün (im Sommer) oder einer verschneiten Landschaft (im Winter). Mit dem Intercity und der Rhätischen Bahn dauert die Zugfahrt ab Zürich etwas über drei Stunden. Durch den Albulatunnel und über das ikonische Landwasserviadukt gehts ins Engadin bis nach St. Moritz – dort werden Gäste mit dem Auto abgeholt und direkt vors XXL-Gebäude aus der Belle Époque chauffiert. Wer dann durch die schwere Drehtür des Traditionshotels schreitet, betritt eine neue Welt.

Aus der Vogelperspektive gleicht das Waldhaus fast einer Burg.

Aus der Vogelperspektive gleicht das Waldhaus fast einer Burg.

Waldhaus Sils/Steve Hadorn

Vor Ort begrüsst dich …

… die Besitzerfamilie. Und zwar nicht nur, wenn du gerade für einen Hoteltest auf Pressereise bist. Hier wird jeder Gast höchstpersönlich in Empfang genommen. Das Waldhaus ist eines der wenigen Fünfsternehäuser in der Schweiz, die seit der Eröffnung im gleichen Familienbesitz sind, und wird in der fünften Generation geführt – ohne aussenstehende Teilhaber und Direktoren.

22 der 140 Zimmer sind restaurierte und mit historischem Mobiliar ausgestattete Gästezimmer von 1908, drei davon sogar mit historischen Badezimmern.

22 der 140 Zimmer sind restaurierte und mit historischem Mobiliar ausgestattete Gästezimmer von 1908, drei davon sogar mit historischen Badezimmern.

Waldhaus Sils/Nina Baisch
Jedes Zimmer im Waldhaus ist anders. Es gibt auch viele Zimmer mit moderner Ausstattung.

Jedes Zimmer im Waldhaus ist anders. Es gibt auch viele Zimmer mit moderner Ausstattung.

Waldhaus Sils/Nina Baisch

Hideaway entdeckt: Mehr aus der Rubrik

Spezielle Unterkünfte, schicke Gasthäuser, charmante Hideaways – nach solchen Geheimtipps suchen wir alle. In dieser Serie stellen wir dir einige der schönsten Unterkünfte – von aussergewöhnlichen Hotels über Airbnbs, Bed & Breakfasts bis zu Ferienwohnungen vor.

Hideaways, die wir bisher besucht und empfohlen haben:

Cloud 9 im Valle di Muggio: Ein echter Geheimtipp im schönsten Tal der Schweiz

Castell in Zuoz: In dieses Schloss wirst du dich verlieben

La Val in Brigels: Dieses Hotel ist perfekt für ein romantisches Weekend

Das Waldhaus bietet …

… ein Spa, das du rundum erholt verlassen wirst. Im 2020 eröffneten neuen Teil werden Architekturfans glücklich. Das Basler Architekturbüro Miller & Maranta lässt mit Lichtschächten und Fenstern, die die Sicht auf Himmel und Berge freigeben, Innen und Aussen verschwimmen. Besonders spannend ist die Kaltluftgrotte. Nach der Sauna geht man hier in einen beinah meditativen Zustand über. Moderne Behandlungen gibts natürlich auch. Ab der kommenden Saison setzt das Spa bei seinen Behandlungen auf die Hightech Naturkosmetik der Marke Team Dr. Joseph aus Südtirol.

Einfach abschalten: etwa in der modernen Kaltluftgrotte.

Einfach abschalten: etwa in der modernen Kaltluftgrotte.

Waldhaus Sils/Gian Giovanoli
Im Relax-Raum entspannst du mit Blick auf die Baumwipfel.

Im Relax-Raum entspannst du mit Blick auf die Baumwipfel.

Waldhaus Sils/Gian Giovanoli
Der Wellnessbereich hat abends bis 20 Uhr geöffnet.

Der Wellnessbereich hat abends bis 20 Uhr geöffnet.

Waldhaus Sils/Nina Baisch

Bist du hier, isst du …

… abwechslungsreiche und mit Liebe kreierte Gerichte mit Zutaten aus der Region. Foodies buchen den Chef’s Table und setzen sich zu einem exklusiven Dinner direkt zu Küchenchef Gero Porstein an einen Tisch mitten in die Küche. Vorher gibts jeweils noch eine Führung durch den verwinkelten Weinkeller, der mit einer grossen Auswahl an Bündner und Schweizer Weinen punktet. Auch Vegis werden im Waldhaus glücklich und beim reichhaltigen Frühstücksbuffet gibts ein grosses Angebot an veganen Milchalternativen sowie glutenfreie Lebensmittel – und ein Egg Florentine zum Träumen.

Beim Chef’s Table sitzt du mitten in der Küche.

Beim Chef’s Table sitzt du mitten in der Küche.

Waldhaus Sils/Nina Baisch
In der Arvenstube wird raffinierte Schweizer Küche mit regionalem Touch serviert.

In der Arvenstube wird raffinierte Schweizer Küche mit regionalem Touch serviert.

Waldhaus Sils/Nina Baisch
In der Bar gibts bis spätabends Champagner und Cocktails.

In der Bar gibts bis spätabends Champagner und Cocktails.

Waldhaus Sils/Nina Baisch

Unser Lieblingsort im Waldhaus ist …

… die Grand Hall mit ihren riesigen Fensterfronten, den schweren Vorhängen und den bequemen Polstermöbeln, in denen man stundenlang Zeitung lesen, quatschen oder einfach verweilen kann. Um 16 Uhr trifft man sich hier zu Engadiner Nusstorte und luftigen Scones zum Afternoon-Tea – begleitet von Live-Musik des Waldhaus-Trios. Abends geniesst man hier oder in der Bar nebenan einen feinen Lavander Fizz, während draussen vor dem Fenster auch mal ein Fuchs vorbeihuscht.

Für 32 Franken bist du beim Afternoon-Tea dabei: Inkludiert ist ein Tee und eine Etagère mit Mini-Patisserie, Scone und Sandwiches.

Für 32 Franken bist du beim Afternoon-Tea dabei: Inkludiert ist ein Tee und eine Etagère mit Mini-Patisserie, Scone und Sandwiches.

Gloria Karthan

Die Gäste hier …

… kommen vor allem aus der Schweiz und besuchen das Waldhaus immer wieder – viele schon seit mehreren Generationen. Das Hotel eignet sich für ein romantisches Wochenende, aber anders als in manch anderen Luxushotels wimmelt es hier nicht von Pärli. Das unverkrampfte Hotel ist sehr kinderfreundlich und bietet eine ganztägige Kinderbetreuung sowie abwechslungsreiche Aktivitäten für Kids, etwa Minigolf im Lärchenwald, ein Kino oder eine Kinderparty jeden Dienstag.

Infos für die Buchung

Das Hotel Waldhaus befindet sich in Sils-Maria und umfasst 140 Zimmer. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Halbpension kostet rund 475 Franken.

Das Waldhaus ist mit Auto und ÖV sehr gut erreichbar, die Wintersaison dauert seit Mitte Dezember noch bis 19. April. Die Sommersaison startet dann am 16. Juni und geht bis zum 23. Oktober 2022.

Wer etwas erleben möchte, findet in der Umgebung …

… unzählige Möglichkeiten, seine Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Im Sommer warten das 580 Kilometer lange Wanderwegenetz des Engadin, die beiden Tennisplätze vor dem Haus oder der Silvaplanersee zum Wind- oder Kitesurfen. Im Winter hast du die Wahl zwischen den Skigebieten Furtschellas/Corvatsch, St. Moritz, Diavolezza/Lagalb und Zuoz oder einer der zahlreichen Langlaufloipen der Region. Ein Must beim Besuch im Waldhaus: Eine Kutschenfahrt durch das märchenhafte Fextal, das grösstenteils autofrei ist. Besonders romantisch ist eine Fahrt mit dem Zweispänner der Familie Coretti bei Nacht (nur auf Reservation).

Du fühlst dich im Waldhaus wohl, wenn …

  • … du auf Luxus stehst, der nicht abgehoben ist.

  • … du ein traditionsreiches Hotel mit Seele suchst.

  • … du die Natur genauso liebst wie ein grosszügiges Spa.

  • … du einmal wie in einem Film von Wes Anderson übernachten willst.

  • … du guten Wein, feines Essen und einen exzellenten Service schätzt.

Was ist dein liebstes Hideaway und warum? Teile es mit der Community und schreib es in die Kommentare!

Deine Meinung

9 Kommentare