Ostermundigen BE: Dieses Auto landete mit Absicht im Schaufenster
Publiziert

Ostermundigen BEDieses Auto landete mit Absicht im Schaufenster

Im Schaufenster eines besetzten Hauses in Ostermundigen BE steckt seit kurzem ein Auto. Was hat es damit auf sich?

von
sul
1 / 3
Skurriles Bild: In einer Fensterfront in Ostermundigen steckt derzeit ein Auto.

Skurriles Bild: In einer Fensterfront in Ostermundigen steckt derzeit ein Auto.

Leser-Reporter
Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen Unfall, ...

Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen Unfall, ...

Leser-Reporter
... sondern um eine Kunstinstallation, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

... sondern um eine Kunstinstallation, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

Leser-Reporter

An der Bernstrasse 29 in Ostermundigen präsentiert sich Autofahrern und Passanten derzeit ein skurriles Bild: Ein grauer Mazda steckt mitten im Schaufenster des Gebäudes. Die Liegenschaft wird seit Jahren vom «Kollektiv Familie Osterhase» besetzt.

Wollte jemand den Hausbesetzern eins auswischen? Auf Facebook reiben sich manche jedenfalls schon die Hände: «Gott sei Dank, die Hütte ist wirklich ein Schandfleck!», schreibt ein User. Ein anderer witzelt: «Moderne Kunst.»

Und liegt damit goldrichtig: «Laut den Bewohnern des Hauses handelt es sich um eine Kunstinstallation», sagt ein Sprecher der Berner Kantonspolizei. Die Polizei sei bereits im Verlauf der letzten Woche vor Ort gewesen. «Von unserer Seite her drängen sich keine polizeilichen Massnahmen auf.»

Deine Meinung