Mein schlimmstes Date: «Dieses Date ging wortwörtlich in die Hose»
Publiziert

Mein schlimmstes Date«Dieses Date ging wortwörtlich in die Hose»

Nando* (26) hatte ein wirklich schönes Date mit seiner Online-Bekanntschaft. Bis ihm ein gewisses Bedürfnis einen Strich durch die Rechnung machte.

von
Meret Steiger
Nando hatte ein wirkliches schönes Date – bis ihm ein kleiner Fauxpas passierte. 

Nando hatte ein wirkliches schönes Date – bis ihm ein kleiner Fauxpas passierte.

Anna Deér

Darum gehts

  • Nando (26) lernte sein Date online kennen. Die beiden verabredeten sich schon nach einigen Tagen.

  • Nach einigen schönen Stunden in der Stadt merkte Nando wie er langsam auf die Toilette musste.

  • Kurz vor seiner Haustür passierte es: Nando pinkelte sich vor seinem Date an.

  • Die Frau brach später den Kontakt mit ihm ab.

Ich habe die Frau online kennengelernt und wir haben uns gleich mega gut verstanden! So gut, dass wir bereits nach wenigen Tagen ein Treffen ausgemacht haben. Wir haben uns an einem schönen Sommertag am Rhein getroffen und dort zwei sehr angenehme Stunden verbracht.

Danach habe ich ihr noch die Stadt gezeigt. Und während wir so stundenlang durch die Gassen von Basel gelaufen sind, habe ich plötzlich einen leichten Druck auf der Blase gespürt. Ich habe mir aber noch keine Gedanken gemacht und meinem Date gesagt, dass ich langsam zurück sollte, um bei mir Zuhause aufs WC zu gehen. Easypeasy.

Der Druck wurde immer grösser

Wir haben uns dann also auf den Rückweg gemacht, rund zwei Kilometer waren es bis zu mir. Einige, die das lesen, kennen das Gefühl vielleicht: Je näher man der rettenden Schüssel kommt, desto grösser wird der Druck auf die Blase – genau so war das bei mir. Inzwischen fiel mir sogar das Laufen ein bisschen schwer, ich musste wirklich furchtbar dringend aufs Klo.

Und dann ist es passiert, 200 Meter vor meiner Haustür: Mein Körper, meine Blase, hat versagt und dem Druck nachgegeben. Ich bin mit eingenässten Hosen stehengeblieben. Sie hat mich angestarrt. Ich habe sie angestarrt. Wir waren beide sprachlos, es war schrecklich. Das Date war so richtig in die Hose gegangen und sie hat den Kontakt zu mir abgebrochen.

*Namen geändert

Mein schlimmstes Date

Wünschst du dir, du hättest endlich mal wieder ein Date? Nach diesen Erlebnissen wahrscheinlich nicht mehr. In der Serie «Mein schlimmstes Date» erzählen Leser anonym von ihren schlimmsten, unangenehmsten und schrägsten Verabredungen. Weitere Horrordate-Geschichten findest du hier.

Deine Meinung