Silver Snipers: Dieses E-Sport-Team ist zusammen 356 Jahre alt

Publiziert

Silver SnipersDieses E-Sport-Team ist zusammen 356 Jahre alt

Das Durchschnittsalter der Silver Snipers beträgt 70 Jahre. Zum ersten Mal ballerten sie an einem E-Sport-Turnier mit «Counter-Strike» um den Sieg.

von
hau/Heute.at
1 / 5
«Wir haben Zeit zum Töten»: Das älteste Team der Gamer-Community nahm erstmals an einem E-Sport-Turnier teil. Sein Durchschnittsalter beträgt 70 Jahre.

«Wir haben Zeit zum Töten»: Das älteste Team der Gamer-Community nahm erstmals an einem E-Sport-Turnier teil. Sein Durchschnittsalter beträgt 70 Jahre.

Lenovo
Abbe «BirDie» Drakborg (75), Wanja «Strickender Ritter» (63), Bertil «Berra-Bang» Englund (81), Monica «Teen Slayer» Idenfors (62) und Oivind «Windy» Toverud (75) nennen sich Silver Snipers (von rechts nach links).

Abbe «BirDie» Drakborg (75), Wanja «Strickender Ritter» (63), Bertil «Berra-Bang» Englund (81), Monica «Teen Slayer» Idenfors (62) und Oivind «Windy» Toverud (75) nennen sich Silver Snipers (von rechts nach links).

Lenovo
Gezockt wurde das Shooter-Game «Counter-Strike».

Gezockt wurde das Shooter-Game «Counter-Strike».

AP/Joerg Sarbach

Sie werden von einem schwedischen E-Sport-Profi trainiert, haben sich ihre Tastenbefehle ausgedruckt und sich klingende Namen wie Strickender Ritter verpasst. Die Rede ist vom wahrscheinlich ältesten E-Sport-Team der «Counter-Strike»-Welt, den Silver Snipers. Von der Firma Lenovo gesponsert und von Tommy Ingemarsson trainiert ist das jüngste Mitglied 62 Jahre alt, das älteste 82, der Schnitt beträgt 70 Jahre, zusammen sind die fünf Mitglieder 356 Jahre alt.

Nach einer dreiwöchigen Trainingszeit hat das Team bei einem Turnier in Schweden an zwei Partien teilgenommen. Beide Male musste sich die alte Garde gegen deutlich jüngere Mannschaften geschlagen geben. Allerdings gelangen dem einen Team-Mitglied namens Strickender Ritter (63) drei Kopftreffer. Und eine Runde konnten die Silver Snipers sogar für sich entscheiden.

2018 geht es weiter

Die Teilnahme der fünf Silver Snipers wurde von der Gamer-Community am Dream-Hack-Event im schwedischen Jönköping euphorisch gefeiert. Monica alias «Teen Slayer», die jüngste Spielerin im Team, sagte der Zeitung «Jönköping Posten», sie und ihre Mannschaft seien überaus herzlich aufgenommen worden. Ihr Mann habe seit dem Event ebenso Interesse an dem Spiel gefunden.

2018 soll die E-Sport-Karriere der Silver Snipers erst so richtig starten: Demnach will das Team an weiteren Turnieren teilnehmen, wie Theverge.com berichtet.

Digital-Push

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Digital-Kanals abonnieren, werden Sie über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Deine Meinung