Aktualisiert 08.04.2020 08:59

Corona-Pandemie

Dieses Emoji ist durch die Krise jetzt immens beliebt

Das Schutzmasken-Emoji hat zurzeit Hochkonjunktur. Ein ganz anderes Emoji ist aber dennoch in vielen Ländern das beliebteste.

von
rfi
1 / 7
Das Schutzmasken-Emoji hat Hochkonjunktur. Auf Platz eins liegt aber immer noch ein anderes.

Das Schutzmasken-Emoji hat Hochkonjunktur. Auf Platz eins liegt aber immer noch ein anderes.

Das lachende Gesicht mit Freudentränen führt das Ranking der Emojis, die am häufigsten in Tweets mit den Schlagwörtern Coronavirus, Covid-19 oder Covid19 gezählt wurden, an.

Das lachende Gesicht mit Freudentränen führt das Ranking der Emojis, die am häufigsten in Tweets mit den Schlagwörtern Coronavirus, Covid-19 oder Covid19 gezählt wurden, an.

Emojipedia
Das Gesicht mit Schutzmaske und die grüne Mikrobe werden zurzeit am häufigsten mit dem Coronavirus assoziiert.

Das Gesicht mit Schutzmaske und die grüne Mikrobe werden zurzeit am häufigsten mit dem Coronavirus assoziiert.

Emojipedia

Obwohl das Coronavirus Länder wie Italien, Spanien und die USA fest im Griff hat und es wenig Grund zur Freude gibt, verwenden deren Einwohner auf Twitter immer noch am häufigsten lachende Emojis. Das zeigt eine Studie der Enzyklopädie Emojipedia.org.

Emojipedia hat im Rahmen der Erhebung über 200'000 Tweets zum Coronavirus aus Italien, China, Frankreich, Spanien und den USA untersucht und analysiert, welche Emojis am häufigsten genutzt werden. Das lachende Emoji mit Freudentränen liegt auf dem ersten Platz, das schiefe und lachende Emoji an zweiter Stelle. Laut Emojipedia waren beide Symbole bei Twitter-Nutzern schon vor der Corona-Krise beliebt.

Mikrobe als Virussymbol

Das Emoji mit der Schutzmaske liegt auf dem dritten Platz. «Es überrascht nicht, dass Menschen zurzeit oft Emojis zum Thema Coronavirus benutzen, weil jeder gerade darüber spricht. Emojis sind für Social Media wichtig, weil sie kurz und bündig ein Gefühl zum Ausdruck bringen», erklärt der Social-Media-Experte Tim Weisheit gegenüber Pressetext.com.

Auf Platz vier folgt kein Gesicht, sondern die Abbildung eines grünen Blobs, der der Abbildung des Coronavirus unter einem Mikroskop ähnelt. Eigentlich handelt es sich dabei aber nicht um ein Virus. Das grüne Emoji zeigt laut Emojipedia eine Mikrobe.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.