Project Tango: Dieses Handy kennt Ihre Umwelt genauer als Sie

Aktualisiert

Project TangoDieses Handy kennt Ihre Umwelt genauer als Sie

Google will ein neues Smartphone testen, das bis zu 250'000 Messungen pro Sekunde durchführt. So soll das Gerät seine Umgebung stets exakt erfassen können.

von
sts

Der Internetriese Google hat ein Smartphone vorgestellt, das seine komplette Umgebung in Echtzeit scannt und daraus 3-D-Modelle erstellt. Das Gerät mit dem Namen Project Tango ist in Zusammenarbeit mit mehreren Hochschulen entstanden. Auch Forscher der ETH Zürich waren mit von der Partie. Das Mobiltelefon verfügt über mehrere spezielle Kameras und Abstandssensoren und kombiniert diese mit den standardmässig verbauten Sensoren für Geschwindigkeit und Standort. Aus diesen Daten wird ein komplettes 3-D-Modell der Umwelt erstellt.

Project Tango greift in Echtzeit auf alle Sensoren und Kameras zu und kann bis zu 250'000 Messungen pro Sekunde durchführen. Dadurch ist dem Smartphone auch bei schnellen Bewegungen seine Umwelt stets genaustens bekannt. Als potenzielle Einsatzgebiete gibt Google laut dem Google Watch Blog etwa die Vermessung und Digitalisierung von Räumen durch das blosse Begehen oder die zentimetergenaue Navigation in geschlossenen Räumen an.

Das Gerät ist derzeit auf nur 200 Stück limitiert und soll ausschliesslich an interessierte Entwickler ausgeliefert werden, die sich für ein Modell bewerben und ihre Konzepte austesten können.

Deine Meinung