Italien: Dieses Haus dreht sich um sich selbst
Publiziert

ItalienDieses Haus dreht sich um sich selbst

Der Architekt Roberto Rossi hat in Italien ein Haus gebaut, das sich um 360 Grad drehen kann.

von
M. Steiger
Dieses Haus in der Nähe von Rimini garantiert Balkonsonne den ganzen Tag.

Dieses Haus in der Nähe von Rimini garantiert Balkonsonne den ganzen Tag.

Riccardo Gallini / Pro Tek
Wie? Ganz einfach: Das Haus kann sich komplett um sich selbst drehen und der Sonne folgen.

Wie? Ganz einfach: Das Haus kann sich komplett um sich selbst drehen und der Sonne folgen.

Riccardo Gallini / Pro Tek
Das wird auch für die Energiegewinnung genutzt: Die Solarpanels auf dem Dach können so immer in Richtung der Sonne ausgerichtet werden.

Das wird auch für die Energiegewinnung genutzt: Die Solarpanels auf dem Dach können so immer in Richtung der Sonne ausgerichtet werden.

Riccardo Gallini / Pro Tek

Das achteckige Haus in der Nähe von Rimini steht auf einem stabilen Mittelpfeiler und kann sich in beide Richtungen drehen. Das Haus kann so, wie eine Sonnenblume, der Sonne folgen und dem Besitzer rund um die Uhr die besten Lichtverhältnisse bieten – und das Beste aus den Solar-Panels auf dem Dach herausholen.

Inspiriert von anderem rotierendem Haus

«Dass das Haus sich um sich selbst drehen kann, war der Wunsch des Bauherrn. Einerseits wollte er die fantastische Aussicht in die unterschiedlichsten Richtungen geniessen können, andererseits ist der Kunde auch ein grosser Fan von Maschinen und Mechanik», sagte Architekt Rossi gegenüber Medien.

Inspiration holte sich Rossi auch bei einem anderen drehenden Haus: Die Villa Girasole in Marcellise, in der Nähe von Verona. Diese Villa wurde 1930 von den Architekten Angelo Invernizzi und Ettore Fagiuoli gebaut und folgt ebenfalls der Sonne. Girasole ist übrigens das italienische Wort für Sonnenblume.

Was rotiert, muss stabil sein

Ein rotierendes Haus ist eine Herausforderung: Was ständig in Bewegung ist, muss stabil sein. Laut Rossi produziert das Haus die ganze Energie, die es benötigt, gleich selbst: Die Solarpanels auf dem Dach können dank der Rotation jeden Sonnenstrahl auffangen.

«Durch die Rotation ist das Haus unglaublich effizient. Die Solarpanels richten sich sozusagen automatisch nach der Sonne.» sagt Rossi. Neben der Solarstromanlage hat das Haus auch noch eine Wärmepumpe und eine Solarthermie-Anlage.

Living-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Living-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Living-Kanal aktivieren.

Deine Meinung