Aktualisiert 07.10.2014 17:06

Begehrtes SmartphoneDieses iPhone war einem Bieter 100'000 Dollar wert

Ein Ebay-Nutzer bekam aus Versehen kein normales iPhone 6 zugesandt, sondern den Prototyp. Er bot das Gerät zum Verkauf an - und machte beinahe das Geschäft seines Lebens.

von
pat
Die Auktion sollte eigentlich bis Donnerstagabend laufen, doch das Angebot wurde vom Anbieter vorzeitig beendet.

Die Auktion sollte eigentlich bis Donnerstagabend laufen, doch das Angebot wurde vom Anbieter vorzeitig beendet.

Ein Ebay-Nutzer mit dem Namen Kimberlyk1018 hätte beinahe 100'000 Dollar abgesahnt, wäre die Auktion nicht vorzeitig gestoppt worden. Der US-Telekommunikationskonzern Verizon hatte ihm versehentlich statt eines normalen iPhone 6 einen Prototyp des Geräts geschickt.

Der Empfänger schickte das Smartphone nicht zurück, sondern stellte es auf Ebay. Bereits am Montagabend um 22.35 Uhr waren 200 Gebote eingegangen. Das Höchstgebot lag bei rund 100'000 Dollar, umgerechnet rund 96'000 Franken.

Nutzer Kimberlyk1018 hatte in seinem Angebot geschrieben, er könne nicht versprechen, dass man mit dem Handy telefonieren und fotografieren könne. Das Gerät unterscheidet sich jedoch nur geringfügig vom gewöhnlichen iPhone: Der Anschluss des Telefons auf der Unterseite ist rot umrandet. Ausserdem hat es keine Seriennummer und auch kein im US-Einzelhandel obligatorisches FFC-Zertifikat.

Entwickler-Software statt iOS 8

Interessant ist jedoch, dass auf dem Prototyp nicht das Apple-Betriebssystem iOS 8 läuft, sondern eine Entwicklersoftware. Die installierten Apps werden wohl von Apple-Mitarbeitern genutzt.

Diese Programme sind denn auch der Grund, weshalb so viele Bieter das Telefon unbedingt haben wollten. Unter den Interessenten waren vermutlich nicht nur Apple-Fans, sondern auch Konkurrenten des Konzerns. Denkbar ist auch, dass Apple selbst das Gerät kaufen wollte, um keine Geheimnisse preiszugeben, wie Welt.de schreibt.

Das war jedoch gar nicht mehr nötig. Die Auktion ist bereits nicht mehr aufrufbar. Der Grund dafür ist nicht bekannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.