Aktualisiert 07.01.2008 13:56

Dignitas erneut abgeblitzt

Der Verein Dignitas hat im Streit um Sterbehilfe in Wohnungen eine weitere Niederlage erlitten: Für die Sterbewohnung in Baur ist laut eines Entscheids der Baurekurskommission eine Baubewilligung notwendig.

Der Entscheid sei am vergangenen 19. Dezember gefällt worden, wie Ulrich Erb, Amtschef der Baurekurskommissionen, am Montag sagte.

Einen gleich lautenden Entscheid hatte die Kommission bereits im vergangenen November im Fall der Gemeinde Stäfa gefällt. Dies, nachdem die Gemeinde Dignitas die Nutzung einer Wohnung ebenfalls untersagt hatte. Noch hängig ist der Rekurs gegen ein Verbot von Sterbebegleitungen in einer Gewerbeliegenschaft in Schwerzenbach.

Hier hat das Verwaltungsgericht am vergangenen 21. November das vom Gemeinderat erlassene und von der Baurekurskommission erstinstanzlich bestätigte Nutzungsverbot für Sterbebegleitungen in einer Gewerbeliegenschaft von Schwerzenbach aufgehoben. Dignitas kann damit ihre Begleitungen fortsetzen. Der Entscheid der Baurekurskommission soll noch im laufenden Monat gefällt werden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.