Dignitas: O.K. für Wohnung
Aktualisiert

Dignitas: O.K. für Wohnung

Die Sterbehilfeorganisation Dignitas will die derzeit versiegelte Wohnung an der Stäfner Glärnischstrasse gemäss Medienberichten zu Wohnzwecken benutzen.

Laut Gemeindeschreiber Daniel Scheidegger ist man damit grundsätzlich einverstanden. «Wir wollen aber verhindern, dass die Wohnung von Sterbewilligen hotelähnlich genutzt wird», so Scheidegger. Distanziert sich Dignitas schriftlich von dieser Nutzung, könnten Mitarbeiter der Organisation schon in eineinhalb Wochen einziehen. Im September hatte Dignitas in der Wohnung Suizidbegleitungen durchgeführt.

Deine Meinung