16.04.2019 02:52

«Game of Thrones»-Gruppenchat

«Dir frieren hier immerhin nicht die Eier ab»

Hast du die neue Folge von «Game of Thrones» nicht gesehen, willst aber up-to-date sein? Oder hast du schon alles wieder vergessen? Wir sagen dir, was passiert ist – in Whatsapp-Form.

von
shy

Am Montagmorgen um 3 Uhr Schweizer Zeit startete die finale achte Staffel von «Game of Thrones» und die Welt stand für 54 Minuten still.

GoT-Hashtags beherrschten Twitter und besetzten in dieser Stunde die komplette Top 10 der Trends. Entsprechend hoch ist mittlerweile die Meme-Dichte zur ersten der sechs verbleibenden Episoden.

Whatsapp in Westeros

Hier auf 20min.ch fassen wir diese Folge zusammen – in Form eines Whatsapp-Gruppenchats, den Jon Snow, Daenerys Targaryen und Cersei Lannister mit Sicherheit unterhalten würden, wenn Handys in der Fantasy-Welt von Westeros schon ein Begriff wären. Oder Mobilfunk. Oder Elektrizität.

Wenn du also in zwei Minuten up-to-date sein möchtest, gibst du dir unser Video oben. Ist zwar eh klar, aber es soll trotzdem erwähnt sein: Vorsicht, Spoiler!

Zitate aus der Fantasy-Hitserie lassen sich übrigens erstaunlich gut auf den Büroalltag übertragen. (Video: Anthony Ackermann)

1 / 36
Es klingt surreal, aber nach den nächsten sechs Episoden ist «Game of Thrones» zu Ende erzählt. Damit du optimal aufs grosse Serienfinale vorbereitet bist, frischen wir deinen Wissensstand zum Start der finalen Staffel in der Nacht auf Montag auf und sagen dir, welche Figur aktuell weshalb wo ist – von A wie Arya Stark bis Z wie ... okay, es ist niemand mit Z in der Aufzählung, aber immerhin Y wie Yara Greyjoy.

Es klingt surreal, aber nach den nächsten sechs Episoden ist «Game of Thrones» zu Ende erzählt. Damit du optimal aufs grosse Serienfinale vorbereitet bist, frischen wir deinen Wissensstand zum Start der finalen Staffel in der Nacht auf Montag auf und sagen dir, welche Figur aktuell weshalb wo ist – von A wie Arya Stark bis Z wie ... okay, es ist niemand mit Z in der Aufzählung, aber immerhin Y wie Yara Greyjoy.

HBO
Arya Starkbefindet sich gerade in Winterfell.Sie ist mittlerweile die tödlichste Killerin des ganzen Fantasy-Haufens. Zum Schluss von Staffel sechs knipste sie Walder Frey aus und zu Beginn von Season sieben dessen ganze Familie und Gefolgschaft – aus Rache für den Tod eines Grossteils ihrer eigenen Verwandtschaft bei der berüchtigten Red Wedding.

Arya Starkbefindet sich gerade in Winterfell.Sie ist mittlerweile die tödlichste Killerin des ganzen Fantasy-Haufens. Zum Schluss von Staffel sechs knipste sie Walder Frey aus und zu Beginn von Season sieben dessen ganze Familie und Gefolgschaft – aus Rache für den Tod eines Grossteils ihrer eigenen Verwandtschaft bei der berüchtigten Red Wedding.

HBO
In Staffel sieben kehrte sie ins Stark-Zuhause Winterfell zurück und als Petyr «Littlefinger» Baelish einen Keil zwischen sie und ihre Schwester Sansa treiben wollte, kamen die beiden ihm auf die Schliche und Arya schnitt ihm kurzerhand (und verdammt cool, wir haben jetzt noch Hühnerhaut) die Kehle durch.

In Staffel sieben kehrte sie ins Stark-Zuhause Winterfell zurück und als Petyr «Littlefinger» Baelish einen Keil zwischen sie und ihre Schwester Sansa treiben wollte, kamen die beiden ihm auf die Schliche und Arya schnitt ihm kurzerhand (und verdammt cool, wir haben jetzt noch Hühnerhaut) die Kehle durch.

HBO

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.