Allgemeines: «Direktabnahme - Gesichter des Sports»
Aktualisiert

Allgemeines«Direktabnahme - Gesichter des Sports»

«Direktabnahme» ist nicht eine Geschichte. Es sind Geschichten von Schweizer Fussballern und Eishockeyanern - und zwar «nicht von 08/15-Spielern», wie sich der Fussball-Nati-Captain Alex Frei an der Vernissage ausdrückte.

20 Persönlichkeiten, unter ihnen Tranquillo Barnetta, Alex Frei, Reto von Arx, Pascal Zuberbühler, Hanspeter Latour und Arno Del Curto, gewähren auf 223 Seiten einen tiefen Einblick in ihr Sportler-Leben. Das Buch bietet einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Leistungssports. Die Porträtierten öffneten sich in mehrstündigen Gesprächen, rissen Stück für Stück der Fassade nieder, die zuvor von den Medien, aber auch von ihnen selber sorgsam aufgebaut worden waren.

«Direktabnahme - Gesichter des Sports». Von Daniel Germann und Denis Jeitziner mit Fotos von Kurt Schorrer. Erschienen im AT Verlag (ISBN 978-3-03800-347-2). Erhältlich im Buchhandel.

(si)

Deine Meinung