Geschmackssache: Dirk Stermann: «Wir schreiben ein Kochbuch»
Aktualisiert

GeschmackssacheDirk Stermann: «Wir schreiben ein Kochbuch»

Können Sie kochen?

Dirk Stermann: Ich koche ausgezeichnet und auch sehr gern. Die Rezepte habe ich alle im Kopf. Denn das Einzige, was ich mir merken kann, sind Fussball- und Koch­informationen.

Was tischen Sie denn auf, wenn Sie Gäste zu Besuch haben?

Am Ende gibts immer einen warmen, dampfenden Kuchen. Die Vor- und Hauptspeisen variieren. Das letzte Mal habe ich ein Steinpilzrisotto zubereitet.

Ihr YouTube-Clip «Die deutsche Kochschau» wurde vier Millionen Mal angeklickt. Gibts bald ein Kochbuch von Ihnen?

Ja, wir planen ein Kochbuch mit dem Titel «Zum Scheissen reichts». Es soll nur sehr schlechte Rezepte und hässliche Bilder enthalten. Wir rufen die 20-Minuten-Leser auf, schlimme Rezepte einzuschicken.

bbr

Deine Meinung