Disney stoppt Tsunami-Projekte

Aktualisiert

Disney stoppt Tsunami-Projekte

Disney hat die Arbeit an dem neuen Film «Johnny Tsunami» gestoppt - aus Respekt vor den südostasiatischen Flutopfern.

von
wenn

Die rücksichtsvollen Studio-Manager haben ausserdem sämtliche Szenen aus Serien aus dem Programm genommen, in denen Erdbeben oder Flutwellen vorkommen, um die Menschen nicht zu verletzen, die von der Tragödie am 26. Dezember immer noch traumatisiert sind.

So wird zum Beispiel eine Episode von «Lilo + Stitch: Die Serie» nicht über den Disney Channel laufen, da in dieser Folge ein Erdbeben vorkommt.

Inzwischen haben auch CBS-Manager Pläne verworfen eine Wiederholung von «CSI: Miami» auszustrahlen, denn auch dort bekommen es die Serienhelden mit einem Tsunami zu tun. Die Originalfolge ist einen Monat vor der Katastrophe in Südost-Asien im Fernsehen ausgestrahlt worden.

Deine Meinung