Disneyland Hongkong: Rauchen und Spucken ist verboten
Aktualisiert

Disneyland Hongkong: Rauchen und Spucken ist verboten

Ein Spuckverbot soll im neuen Disneyland-Freizeitpark in Hongkong für Ordnung sorgen.

Auch dürften die Besucher des Parks nur in speziellen Raucherecken zur Zigarette greifen, schreibt die «South China Morning Post».

Rauchen und Spucken gelten als weitverbreitet in der Volksrepublik. Bereits während der Epidemie der Lungenkrankheit Sars hatte die chinesische Regierung in Kampagnen gegen das öffentliche Spucken gekämpft.

Deine Meinung