Eurovision Song Contest: Dita für Deutschland

Aktualisiert

Eurovision Song ContestDita für Deutschland

Deutschland zieht beim kommenden Eurovision Song Contest in Moskau ein attraktives As aus dem Ärmel: Die US-Tänzerin Dita von Teese unterstützt beim Finale optisch den deutschen Song «Miss Kiss Kiss Bang».

Als «Miss Kiss» wird sie am 16. Mai mit dem Duo «Alex swings Oscar sings» auf der Bühne stehen.

Passend zu dem Swing-Dance-Titel werde von Teese bei ihrer Tanzeinlage ein 40er-Jahre-Outfit tragen. Dita von Teese sei die «Idealbesetzung» als «Miss Kiss», erklärte ARD- Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber.

«Sie ist sexy, sie zieht die Blicke auf sich, und sie ist die weltweit prominenteste Vertreterin des Burlesque-Tanzes», sagte Schreiber. Bei dieser Kunstform gehe es übrigens nicht darum, «schnellstmöglich alle Hüllen fallen zu lassen», betonte er. Vielmehr spiele von Teese mit der Fantasie ihrer Zuschauer.

(SDA)

Deine Meinung