Dita von Teese ist Ehrengast beim Wiener Opernball
Aktualisiert

Dita von Teese ist Ehrengast beim Wiener Opernball

Als Gast von Baulöwe Richard Lugner kommt in diesem Jahr die Stripperin Dita von Teese zum Opernball nach Wien.

Die Exfrau des Schock-Rockers Marilyn Manson ist eine eher ungewöhnliche Wahl, da sie in Österreich nicht unbedingt der breiten Masse bekannt ist. Lugner nannte jedoch einen guten Grund für die Einladung: «Meine Tochter hat mich nach dem Konzert von Marilyn Manson tagelang bekniet, sie einzuladen.»

«Es gibt keine berühmte Schauspielerin, die sich nicht irgendwann einmal ausgezogen hat», sagte Lugner nach einem Bericht der Nachrichtenagentur APA weiter. «Frauen zeigen sich gerne nackt.» Und die «Kunststripperin» Dita von Teese stelle zumindest nicht absolut alles zur Schau. Bevor Dita von Teese am 31. Januar ihre Opernballrobe anzieht, wird sie einen Tag zuvor einen Gala-Abend in ihrer Berufsbekleidung absolvieren. Nackt in einem Cocktailglas badend soll sie in der Lugner-City einem ausgewählten Publikum Einblicke in ihr Schaffen geben.

(dapd)

Deine Meinung