Aktualisiert 06.09.2007 21:17

Division Kent: Neue Sphären

Vor kurzem veröffentlichte Ex-Swandive-Frontfrau Ann-Kathrin Lüthi ihr Solo-Debüt unter dem Namen Annakin. Nun meldet sich ein weiteres Mitglied des Schweizer Trip-Hop-Ensembles zurück.

Zusammen mit Sängerin Andrea B. bildet Sky Antinori das Electronica-Set Division Kent, das heute mit «Gravity» seinen Zweitling vorlegt. In gewohnter Manier verbindet das Duo elektronische Beats mit zittrigen bis lärmenden Gitarren. Was daraus entsteht, sind sphärische Traumwelten und tanzbare Up-Tempo-Nummern. Für die Produktion zeichnet unter anderem Gareth Jones verantwortlich, der schon mit Weltstars wie Depeche Mode oder Nick Cave gearbeitet hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.