Tennis: Djokovic bleibt bis Jahresende die Nummer 1

Aktualisiert

TennisDjokovic bleibt bis Jahresende die Nummer 1

Djokovic wird das Jahr als Weltranglisten-Erster beenden. Nach der Niederlage von Nadal in Schanghai ist klar, dass der Serbe nicht mehr abgefangen werden kann.

Der derzeit wegen einer Rückenverletzung pausierende Djokovic übernahm erstmals die Führung im ATP-Ranking nach seinem Erfolg in Wimbledon.

Djokovic ist der 16. Spieler, der ein Jahr als Nummer 1 der 1973 eingeführten Weltrangliste abschliessen wird. In den letzten sieben Saisons standen fünfmal Roger Federer (2004 bis 2007 und 2009) und zweimal Rafael Nadal (2008 und 2010) Ende Jahr zuoberst. (si)

Deine Meinung