Aktualisiert 10.07.2014 18:12

Hochzeit in Montenegro

Djokovic hat Ja gesagt

Kurz nach seinem Triumph in Wimbledon führt Novak Djokovic seine Verlobte Jelena Ristic zum Altar. Am Donnerstag erfolgte die standesamtliche Trauung.

Der nunmehr zweifache Wimbledon-Sieger Novak Djokovic hat am Donnerstag seine Jugendfreundin Jelena Ristic geheiratet. Der 27-jährige Weltranglisten-Leader und seine schwangere Partnerin gaben sich in der montenegrinischen Ferienhochburg Sveti Stefan an der südlichen Adria das Ja-Wort.

Für die Feier mit zahlreichen Verwandten, langjährigen Freunden, Tennisgefährten und lokalen Schlagerstars hatte Djokovic die gesamte Ferieninsel gemietet. Die Hotelinsel und der davor gelegene Strand waren von der Aussenwelt hermetisch abgeriegelt, um Paparazzi und ungebetene Gäste fernzuhalten. Den Segen zur kirchlichen Trauung soll am Samstag der orthodoxe Metropolit Amfilohije in kleinem Kreis geben. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.