ATP-Turnier Rom: Djokovic im Halbfinal - Nadal bodigt Murray
Aktualisiert

ATP-Turnier RomDjokovic im Halbfinal - Nadal bodigt Murray

Novak Djokovic steht beim ATP-Turnier in Rom im Halbfinal. Die serbische Weltnummer 2 schlägt den Spanier David Ferrer 7:5, 4:6, 6:3. Wawrinka-Bezwinger Tommy Haas muss aufgeben.

von
heg

Novak Djokovic musste gegen David Ferrer Überstunden leisten, steht aber dennoch im Halbfinal vom ATP-Turnier in Rom. Der Serbe gewann gegen den Spanier 7:5, 4:6, 6:3.

Ausgeschieden ist Tommy Haas. Der 36-jährige Deutsche, der am Donnerstag Stanislas Wawrinka in drei Sätzen bezwang, gab gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow wegen Schulterbeschwerden auf, nachdem er den ersten Satz 2:6 verloren hatte.

Mit Jérémy Chardy ist auch der Federer-Bezwinger von Rom in den Viertelfinals gescheitert. Der Franzose verlor gegen den Kanadier Milos Raonic 3:6, 7:5, 2:6.

Den abschliessenden Viertelfinal zwischen Rafael Nadal und Andy Murray hat die spanische Nummer Eins für sich entschieden. Nadal bezwang seinen schottischen Kontrahenten in drei Sätzen mit 1:6, 6:3, 7:5. Im Halbfinal wird er auf den Bulgaren Grigor Dimitrov treffen.

Rom. ATP-Masters-1000- und WTA-Premier-Turnier (6,7 Mio Euro/Sand). Männer. Viertelfinals:

Novak Djokovic (Ser/2) s. David Ferrer (Sp/5) 7:5, 4:6, 6:3.

Milos Raonic (Ka/8) s. Jérémy Chardy (Fr) 6:3, 5:7, 6:2.

Grigor Dimitrov (Bul/12) s. Tommy Haas (De/15) 6:2, w.o. (Schulterverletzung).

Halbfinals:

Djokovic - Raonic

Dimitrov - Nadal

Deine Meinung