«Djokovic: König von Melbourne»
Aktualisiert

«Djokovic: König von Melbourne»

In Serbien freut man sich über den ersten Grand-Slam-Sieg von Novak Djokovic, in Frankreich spricht man vom Ende eines Traums. Die Presseschau zum Finale des Australian Open.

Euphorisch zeigen sich jedoch nur wenige serbische Medien. So schreibt zum Beispiel das Online-Portal des TV-Senders «B92» über den «König von Melbourne». Auch für den «Kurir» ist «Nole» (Anmerkung: Spitzname von Djokovic) der «Champion».

In Frankreich wird ebenfalls eher emotionslos berichtet. Einige Medien sprechen zwar vom «Ende eines Traums» (z. B. sports.fr), doch hält sich die Enttäuschung über die Niederlage von Überflieger Jo-Wilfried Tsonga in Grenzen. Vielmehr verspricht man sich von den Akteuren des Australian Open einen Umbruch im Tennis-Zirkus (L'Equipe).

Mehr Pressestimmen zum Spiel können Sie in der Bildstrecke oben nachlesen.

(mon)

Deine Meinung