Aktualisiert

«Nole» mit KraushaarDjokovic macht die Fans wieder «Lucky»

Nach seinem Drei-Satz-Sieg gegen den Russen Denis Istomin in Montreal lässt Novak Djokovic wieder die Hüften kreisen. Diesmal mit einer Haarpracht, die schlicht eine Wucht ist.

von
mol

In der Nacht auf Freitag bezwang Novak Djokovic im Achtelfinal von Montreal den Russen Denis Istomin 2:6, 6:4, 6:4. Wie versprochen feierte er auch diesen Sieg mit einer Tanzeinlage.

In Montreal ist es dunkel, die Scheinwerfer erleuchten den Centre Court und die Zuschauer jubeln «Nole» nach dessen Sieg zu. Djokovic weiss genau, was die Fans wollen. Er verstaut sein Racket und zieht im selben Moment eine buschige Perücke aus der Tasche. Im Hintergrund erklingt «Get Lucky» von Daft Punk. Er stülpt sich das unförmige Ding über sein Haupt und fordert die Menge auf, mitzuklatschen. Dann holt er sich das Maskottchen hinzu und der Tanz kann beginnen. Die Balljungen versuchen sich derweil als Background-Tänzer.

Es war die zweite Showeinlage von Djokovic in Montreal. Bereits nach seinem Sieg gegen den Deutschen Florian Mayer verzückte der Serbe die Zuschauer. Der Tanzstil war jedoch ein anderer. Er hatte versprochen, diesen jedes Mal ein Stück weit zu ändern. Was wir wohl zu Gesicht bekommen, wenn er auch sein nächstes Spiel gewinnt?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.