Aktualisiert 20.01.2016 13:40

Australian Open

Djokovic übersteht auch Runde 2 problemlos

Der Titelverteidiger überlässt dem jungen Franzosen Quentin Halys neun Games. Auch die anderen Topspieler lösen ihre Aufgaben souverän.

von
kai

Novak Djokovic wurde in der zweiten Runde erneut nicht ernsthaft gestestet. Der Serbe bezwang den 19-jährigen Franzosen Quentin Halys ohne grössere Probleme 6:1, 6:2, 7:6. Nur zu Beginn des dritten Satzes lag er mit Break zurück, schaffte aber umgehend das Rebreak und liess im Tiebreak nichts anbrennen. Der Weltranglistenerste trifft nun auf Andreas Seppi (It), den Federer-Bezwinger des Vorjahres.

Auch andere Topspieler gaben sich keine Blösse. Mit Tomas Berdych (ATP 6), Kei Nishikori (ATP 7) und Jo-Wilfried Tsonga (ATP 10) blieben drei weitere Top-Ten-Spieler in der zweiten Runde ohne Satzverlust .

Williams und Scharapowa im Gleichschritt

Bei den Frauen setzten sich die Favoritinnen ebenfalls durch, allen voran Titelverteidigerin Serena Williams, die Su-Wei Hsieh 6:1, 6:2 besiegte. Auch Maria Scharapowa gab gegen die Weissrussin Alexandra Sasnowitsch nur drei Games ab. Nur die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (WTA 7) scheiterte mit 4:6, 4:6 an der Australierin Daria Gavrilova. Eine Überraschung stellte Kvitovas Niederlage aber nicht dar. Die Tschechin zählte zu den zahlreichen angeschlagenen Top-10-Spielerinnen. Wegen einer Magendarmerkrankung hatte sie Anfang Januar in Shenzhen (China) aufgeben und danach auch auf die Turniere von Brisbane und Sydney verzichten müssen.

Melbourne. Australian Open. Grand-Slam-Turnier (35 Mio. Franken/Hart). Männer-Einzel. 2. Runde: Roger Federer (SUI/3) s. Alexander Dolgopolow (UKR) 6:3, 7:5, 6:1. Novak Djokovic (SRB/1) s. Quentin Halys (FRA) 6:1, 6:2, 7:6 (7:3). Tomas Berdych (CZE/6) s. Mirza Basic (BIH) 6:4, 6:0, 6:3. Kei Nishikori (JPN/7) s. Austin Krajicek (USA) 6:3, 7:6 (7:5), 6:3. Jo-Wilfried Tsonga (FRA/9) s. Omar Jasika (AUS) 7:5, 6:1, 6:4. Marin Cilic (CRO/12) s. Albert Ramos-Viñolas (ESP 6:4, 6:3, 7:6 (7:4). Gilles Simon (FRA/14) s. Jewgeni Donskoj (RUS) 6:3, 5:7, 7:6 (7:1), 4:6, 7:5. David Goffin (BEL/15) s. Damir Dzumhur (BIH) 6:4, 0:6, 6:4, 6:2. Dominic Thiem (AUT/19) s. Nicolas Almagro (ESP) 6:3, 6:1, 6:3. Roberto Bautista Agut (ESP/24) s. Dusan Lajovic (SRB) 4:6, 6:2, 4:6, 6:2, 6:1. Guillermo Garcia-Lopez (ESP/26) s. Daniel Brands (GER) 4:6, 6:1, 7:6 (7:0), 6:3. Grigor Dimitrov (BUL/27) s. Marco Trungelliti (ARG) 6:3, 4:6, 6:2, 7:5. Andreas Seppi (ITA/28) s. Denis Kudla (USA) 7:5, 6:4, 6:4. Nick Kyrgios (AUS/29) s. Pablo Cuevas (URU) 6:4, 7:5, 7:6 (7:2).

Frauen-Einzel. 2. Runde: Belinda Bencic (SUI/12) s. Timea Babos (HUN) 6:3, 6:3. Serena Williams (USA/1) s. Su-Wei Hsieh (TPE) 6:1, 6:2. Agnieszka Radwanska (POL/4) s. Eugenie Bouchard (CAN) 6:4, 6:2. Maria Scharapowa (RUS/5) s. Alexandra Sasnowitsch (BLR) 6:2, 6:1. Daria Gavrilova (AUS) s. Petra Kvitova (CZE/6) 6:4, 6:4. Carla Suarez Navarro (ESP/10) s. Maria Sakkari (GRE) 6:7 (5:7), 6:2, 6:2. Roberta Vinci (ITA/13) s. Irina Falconi (USA) 6:2, 6:3. Kateryna Bondarenko (UKR) s. Swetlana Kusnezowa (RUS/23) 6:1, 7:5. Kristina Mladenovic (FRA/28) s. Nicole Gibbs (USA) 6:1, 7:6 (7:4).

Frauen-Doppel. 1. Runde: Maria Sanchez/Stephanie Vogt (USA/LIE) s. Darija Jurak/Nicole Melichar (CRO/USA) 6:3, 2:6, 7:6 (7:1). (kai/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.