Aktualisiert 29.10.2007 09:33

Doherty: Von einer Verurteilung zur nächsten

Pete Doherty ist in Zusammenhang mit einer Verhaftung im Mai wegen Drogen- und Verkehrsvergehen zu einer viermonatigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

von
wenn

Richterin Davinder Lachhar setzte die Bewährungszeit am 26. Oktober im Magistrates' Court in London auf zwei Jahre fest. Ausserdem steht der Babyshambles-Star, der wegen Drogenbesitzes und mehrerer Verkehrsvergehen angeklagt war, 18 Monate unter Aufsicht, muss sich einer zwölfmonatigen Drogentherapie unterziehen und wegen der Verkehrsvergehen 475 Pfund Strafe zahlen.

Erst am 24. Oktober waren Doherty sechs Monate einer richterlich angeordneten Drogenbehandlung erlassen worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.