Dohertys Blut-Interview - das Video

Aktualisiert

Dohertys Blut-Interview - das Video

Pete Doherty erlaubte sich bei einem MTV-Interview eine erneute Entgleisung: Er bespritzte Kamera und Kameraleute mit Blut aus seiner Spritze.

Seine Bandkollegen verurteilten den Vorfall. Die Kameramänner waren hinterher sehr besorgt um ihre Gesundheit. Sie hatten Angst, sich mit Krankheiten infiziert zu haben. Doherty meinte nur, es sei «ein geiler Schuss mit toller Kulisse gewesen».

Ein Bandkollege entschuldigte sich und meinte über Pete: «Der Mann ist einfach total kaputt.» Nachdem Doherty nach der Blutspritz-Aktion aus dem Studio gestürmt war, kam er später nochmal zurück und sang doch noch einen Song.

Deine Meinung