Dolly Parton zur Pfadfinderin auf Lebenszeit ernannt
Aktualisiert

Dolly Parton zur Pfadfinderin auf Lebenszeit ernannt

Die amerikanische Country-Sängerin Dolly Parton, auch als Song-Schreiberin, Schauspielerin und Philanthropin bekannt, ist von einem Pfadfinderclub in Tennessee zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt worden.

Die Auszeichnung wurde der 60-jährigen am Freitagabend in ihrem eigenen Freizeitpark «Dollywood» zuteil, den rund 1000 echte Pfadfinderinnen besucht hatten. «Ich war als Kind nie bei den Pfadfindern, obwohl ich das immer gerne wollte», erklärte Parton. «Deshalb kann ich mir mit dieser grossen Ehre jetzt einen Kindheitstraum erfüllen.» Sie freue sich, Teil einer gemeinnützigen Bewegung zu sein, die ähnliche karitative Ziele verfolge wie sie selbst, fügte Parton hinzu. Die Vorsitzende des Clubs von Tanasi Council, Glenda McCarter-Johnson, begründete die Ernennung damit, dass Parton die Förderung junger Mädchen stets unterstützt habe. (dapd)

Deine Meinung