Fussball: Domenech erhält eine Million

Aktualisiert

FussballDomenech erhält eine Million

Der französische Fussballverband und der ehemalige Nationaltrainer Raymond Domenech haben sich im Streit um eine Entschädigung geeinigt.

Frankreichs Verband und der ehemalige Nationaltrainer Raymond Domenech haben im Streit um eine Entschädigung eine Einigung erzielt. Domenech erhält für die fristlose Kündigung nach dem WM-Fiasko 2010 eine Million Euro; der streitbare Trainer hatte 2,9 Millionen Euro gefordert. Die aussergerichtliche Vereinbarung muss noch vom Exekutiv-Komitee bestätigt werden.

(si)

Deine Meinung