Aktualisiert 19.12.2006 19:58

Dominikanische Republik: Mehr als alles inbegriffen

Wer All-inclusive-Ferien am Silberstrand verbringen will, ist in der Dominikanischen Republik gut bedient. Doch das Land bietet weitaus mehr und lockt heute auch Aktivreisende und Aficionados von Boutique-Hotels.

Die Casa Colonial bei Puerto Plata, einem charmanten Kolonialstädtchen im Norden des Karibikstaates, hat nur 50 Zimmer und widerspiegelt so einen neuen Tourismustrend in der Republik. Hier isst man auch mal auswärts, denn inbegriffen ist das Essen nicht. Dafür laden der Pool auf dem Dach oder das kleine, feine Spa zur Entspannung. Doch auch Abenteurern und Sportlern bietet die «Domrep» Attraktives: Am Atlantik sind vor allem Wind- und Kitesurfen beliebt. Der mit 3175 Metern höchste Berg der Karibik, der Pico Duarte, lässt sich in drei Tagen besteigen, und auch Riverrafting im Hinterland wird immer populärer.

Und die Kultur? Die Hauptstadt Santo Domingo liegt wenige Stunden von Puerto Plata entfernt und lohnt einen Zweitagesausflug. Heute Tanz-hochburg und Unesco-Weltkulturerbe, gilt die 1496 gegründete Kolonialstadt als älteste der Neuen Welt. Hier kann man auf Kolumbus' Spuren durch die antiken Gassen flanieren und auf dem Markt frischen Fisch kaufen oder Mama Juana, ein angeblich lustförderndes Getränk für Frauen und Männer – besonders wirksam in der stinkenden Variante mit in einem Rum-Wein-Gemisch eingelegtem Meeresgetier.

Wer Geschichte nicht nur erlaufen möchte, sondern auch in ihr schlafen, bettet sich am besten im Sofitel Nicolas de Ovando. Dieses intime Hotel befindet sich in einem 1502 gebauten, herrschaftlichen Kolonialbau und bietet mit dem begrünten und bepoolten Innenhof eine Oase inmitten der Altstadt. Das war selbst Brad Pitt, Matt Damon und Co. gut genug, die während der Dreharbeiten für «Ocean's Thirteen» hier logierten.

Flavia Giorgetta

Edelweiss fliegt jeden Donnerstag von Zürich nach Punta Cana und weiter nach Puerto Plata. Die erwähnten Hotels lassen sich über Kuoni buchen. Das Reisebüro kann mithilfe lokaler Agenten auch individuelle Reisen durch die Dominikanische Republik zusammenstellen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.