Dominique Rinderknecht zieht für ihr Studium zu ihrem Verlobten nach Südafrika
Publiziert

Sie will nochmals studierenDominique Rinderknecht zieht zu ihrem Verlobten nach Südafrika

Vor etwas mehr als einem halben Jahr gab die Ex-Miss ihre Verlobung bekannt. Während sie im TV über ihre Zukunftspläne spricht, postet sie auf Instagram ein herzigen Pärli-Bild.

von
Toni Rajic
1 / 10
Dominique Rinderknecht postet turtelnd ein Bild mit ihrem Verlobten – eine Seltenheit. Die Moderatorin hält ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit fern.

Dominique Rinderknecht postet turtelnd ein Bild mit ihrem Verlobten – eine Seltenheit. Die Moderatorin hält ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit fern.

Instagram/dominiquerinderknecht
Vor mehr als einem halben Jahr hat sie sich in Südafrika verliebt – und sogar verlobt. 

Vor mehr als einem halben Jahr hat sie sich in Südafrika verliebt – und sogar verlobt.

Instagram/dominiquerinderknecht
«Ich hätte nicht gedacht, dass jemand wie du existiert. Du gibst mir Frieden und erfüllst mich», schrieb die Moderatorin im Mai in einem Insta-Post. Und weiter: «Ich will nichts lieber, als mein Leben mit dir zu teilen.» Hinter ihre verliebten Worte setzte sie den Hashtag #engaged. 

«Ich hätte nicht gedacht, dass jemand wie du existiert. Du gibst mir Frieden und erfüllst mich», schrieb die Moderatorin im Mai in einem Insta-Post. Und weiter: «Ich will nichts lieber, als mein Leben mit dir zu teilen.» Hinter ihre verliebten Worte setzte sie den Hashtag #engaged.

Instagram/dominiquerinderknecht

Darum gehts

  • Seit Mai ist Dominique Rinderknecht (32) mit dem Südafrikaner Drew Gage verlobt.

  • Nun teilt das Model einen selten Schnappschuss mit ihrem Liebsten.

  • Im Fernsehen verrät sie, dass sie für ein Studium offenbar in die Heimat ihres Verlobten ziehen wird.

  • Die Ex-Miss wird weiterhin für die Arbeit zwischen Zürich und Kapstadt pendeln.

Im Mai gab Dominique Rinderknecht überraschend ihre Verlobung mit dem südafrikanischen Piloten und Musiker Drew Gage bekannt. Seither hält sich die Miss Schweiz 2013 mit Informationen zu ihrer Beziehung bedeckt – vor allem im Vergleich zur einstigen Liaison mit dem Model Tamy Glauser (36). Die beiden zelebrierten ihre Liebe stets öffentlich.

Nun aber teilte die 32-Jährige auf ihrem Instagram-Profil einen Schnappschuss, der die Zürcherin und ihren Liebsten eng umschlungen zeigt. Dabei gibt sie ihm einen Kuss auf die Wange, während Drew zufrieden grinst. «Mit der richtigen Person wächst du jeden Tag», schwärmt sie.

Erst am vergangenen Samstag offenbarte Dominique im Promi-Special der SRF-Sendung «Mini Beiz, dini Beiz», dass sie der Schweiz den Rücken kehren will – zumindest vorübergehend. Die Blondine will in Südafrika demnächst Gender-Studies studieren. «Es geht mir nicht um den Abschluss», stellt Rinderknecht klar. «Ich habe Lust, mein Hirn wieder einmal so richtig anzustrengen, auf eine akademische Art.» Rund acht Jahre ist es her, seit sie zuletzt in einem Hörsaal die Schulbank drückte. Zwischen 2010 und 2013 studierte sie Publizistik und Kommunikation an der Universität Zürich.

Umzug nach Kapstadt? Nur mit der Familie

Ein kompletter Umzug nach Kapstadt kommt für die ehemalige Schönheitskönigin nicht infrage, wie sie kürzlich im Gespräch mit der «Glückspost» verriet: «Meine Familie, all meine Freunde sind hier. Zudem arbeite ich ja oft in der Schweiz.» Ihr Mami Helen Rinderknecht (58) freut es offenbar. So scherzt sie: «Wir haben schon gesagt: Wenn sie das tut, müsste gleich die ganze Familie mit hinunterziehen!»

Die Ex-Miss-Schweiz, die derzeit als Moderatorin und DJ unterwegs ist, war bis November 2020 mit Model Tamy Glauser (36) liiert. Im Verlobungs-Post vom Mai spricht Dominique ihre Sexualität nochmals an und stellt klar: «An alle, die sich fragen, ob ich jetzt heterosexuell bin – ich bin noch stets pansexuell und habe mich nun in einen Mann verliebt.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

30 Kommentare