Aktualisiert 26.07.2011 09:01

Grosschance versemmelt

Doppelpass mit Pfosten und doch kein Tor

Manchmal will der Ball im Fussball einfach nicht ins Tor. Dies erfuhr Dynamo Dresdens Marcel Heller im Spiel der 2. Bundesliga gegen Hansa Rostock.

von
heg

Marcel Heller vergibt für Dynamo Dresden eine Grosschance. (Video: YouTube)

In der 1. Bundesliga erfolgt der Saisonauftakt erst am 5. August. Eine Liga tiefer ist die Meisterschaft jedoch schon voll im Gang. Am Wochenende empfing Dynamo Dresden in der 2. Runde Hansa Rostock. Das Stadion ist mit fast 30 000 Zuschauern ausverkauft.

In der 1. Halbzeit waren die Gastgeber das dominierende Team. Offensivspieler Marcel Heller schaffte es jedoch, aus einer Grosschance kein Tor zu machen. Der 25-Jährige zog von einem Gegenspieler bedrängt aufs Tor und schoss den Ball an den Pfosten. Vom Aluminium sprang das runde Leder zu ihm zurück und der Spieler bekam eine zweite Chance, um den Führungstreffer zu erzielen. Doch auch diese nützte er nicht. Heller setzte den Ball neben das Tor.

Treffer gab es dennoch. Die Partie endete 1:1.

Drogbas Tor, das wohl keines war

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.