Rad: Doppelschlag von Albasini in der Bayern-Rundfahrt
Aktualisiert

RadDoppelschlag von Albasini in der Bayern-Rundfahrt

Michael Albasini gewann die 3. Etappe der Bayern-Rundfahrt und übernahm gleichzeitig auch das Leadertrikot des Gesamtersten.

Der 30-Jährige setzte sich in Aichach nach 180,8 Kilometern im Sprint einer acht Fahrer umfassenden Spitzengruppe durch. Letztes Jahr gewann der Thurgauer die Österreich-Rundfahrt und die 5. Etappe der Tour de Suisse nach Altdorf.

(si)

Deine Meinung