Doppelt so schnell wie die Polizei erlaubt
Aktualisiert

Doppelt so schnell wie die Polizei erlaubt

Die Kantonspolizei Basel-Landschaft hat auf der Autobahn A2 im Arisdorftunnel einen Raser mit 162 Kilometern pro Stunde (km/h) erwischt.

Erlaubt waren nur 80 km/h, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Vorfall hatte sich bereits am vergangenen Mittwoch ereignet. Ein fest installiertes Geschwindigkeitsmessgerät hatte den in Richtung Bern/Luzern fahrenden Personenwagen mit Baselbieter Kennzeichen um 01.55 Uhr registriert. Gegen den Lenker erfolgte eine Verzeigung. Er hat mit einem Strafverfahren, mit einer empfindlichen Geldbusse sowie einem längeren Entzug des Führerausweises zu rechnen, wie die Polizei schreibt. (dapd)

Deine Meinung