24.11.2017 05:01

Mosnang SG

Dorf baut Adventskranz mit 400 Meter Umfang

Eine kleine Toggenburger Gemeinde hat Grosses vor: Sie plant den grössten Adventskranz der Welt. Geplant sind für diesen 120 Meter Durchmesser und 400 Meter Umfang.

von
viv
1 / 20
In der Toggenburger Gemeinde Mosnang ist man derzeit an einem Mammut-Projekt.

In der Toggenburger Gemeinde Mosnang ist man derzeit an einem Mammut-Projekt.

www.adventskranz-mosnang.ch
«De Gröscht isch y Moslig!»

«De Gröscht isch y Moslig!»

www.adventskranz-mosnang.ch
Am 1. Dezember soll der Rekord für den grössten Adventskranz der Welt gebrochen werden.

Am 1. Dezember soll der Rekord für den grössten Adventskranz der Welt gebrochen werden.

www.adventskranz-mosnang.ch

In der Toggenburger Gemeinde Mosnang sind seit mehreren Wochen rund 300 Freiwillige im Einsatz. Ihr Ziel ist ein Weltrekord: Sie sind dabei einen Adventskranz mit 400 Meter Umfang und 120 Meter Durchmesser aufzubauen. Pünktlich zum 1. Dezember soll er fertig sein. Der bisher grösste Adventskranz der Welt hatte einen Durchmesser von 100 Metern.

Die Gemeinde Mosnang

Rundflug durch die Gemeinde Mosnang. Video: Martin Lendi

Die Idee für das Mammut-Projekt hatte unter anderem der Mosnanger Schulpräsident Max Gmür. Sie sei beim «Donnschtig-Jass» im Jahre 2010 entstanden, als die Sendung in Mosnang zu Gast war. Andere grössere Anlässe seien der Idee bisher allerdings im Weg gestanden. «Aber jetzt ist die Zeit reif», so der 48-Jährige.

Vogelperspektive vom grössten Adventskranz

Der Adventskranz aus der Vogelperspektive. Video: Martin Lendi

Strasse mitten durch Adventskranz

Die Aufbauarbeiten für den grössten Adventskranz der Welt gehen derzeit zügig voran. Es lief allerdings nicht immer alles glatt: Vor einer Woche erlebten die Freiwilligen einen Rückschlag, als ein Sturm mehrere Verankerungen aus dem Boden riss. «Wir sind dennoch überzeugt, pünktlich am 1. Dezember mit dem Aufbau fertig zu sein», so Gmür.

Ausgrabung für den grössten Adventskranz

Ein Sturm riss die Verankerungen aus dem Boden. Video: Martin Lendi

Damit der Weltrekord gültig ist und im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wird, muss der Adventskranz vollständig geschlossen sein. Dies ist nicht einfach, denn mitten durch das Projekt führt eine Stasse. Doch auch dafür wurde eine Lösung gefunden: Das Hindernis wurde mit fünfeinhalb Meter hohen Baumstämmen überbaut. «So können die Fahrzeuge den Adventskranz ohne Probleme passieren», erklärt Gmür.

Überbauung für den grössten Adventskranz

Hier die Überbauung für die Strasse. Video: Martin Lendi

Dorfbewohner helfen mit

«Alle Bewohner der Gemeinde stehen mit voller Begeisterung hinter dem Projekt. Dies ist der Hauptgrund, dass so ein Riesenvorhaben überhaupt auf die Beine gestellt werden kann», schwärmt der Schulpräsident.

Gerüst für den grössten Adventskranz

Rund 300 freiwillige Helfer machen mit. Video: Martin Lendi

In den letzten Wochen haben die Freiwilligen fast täglich an dem Projekt gearbeitet und das teilweise bis weit in den Abend. Denn wer am Tag seiner eigentlichen Arbeit nachging, half am Abend. Auch Schulen sind am Projekt beteiligt. Die Schüler basteln die Dekoration für den Kranz.

Abmessung für den grössten Adventskranz

Die Dorfgemeinschaft arbeitet Hand in Hand. Video: Martin Lendi

Kunsteisfläche und Raclette-Stube

In Mosnang wird am Ende nicht nur ein gewaltiger Adventskranz stehen. Die 120 Meter Durchmesser des Kranzes bieten auch genügend Platz für weitere Attraktionen. So sollen dort etwa ein grosser Adventskalender, eine Raclette-Stube und eine Kunsteisfläche Platz finden. Das Innere des Kranzes ist dann bis zum 31. Dezember zugänglich. Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 100'000 Franken. Das nötige Geld sei mit Hilfe von Sponsoren zusammengekommen.

Rund um den grössten Adventskranz

Rundflug um den 400 Meter langen Adventskranz. Video: Martin Lendi

Am 1. Dezember wird dann Bischof Markus Büchel die Kranzsegnung vornehmen, Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter wird die Laudatio halten.

Paletten für den grössten Adventskranz

Über 400 Holzpaletten wurden für den Aufbau verwendet. Video: Martin Lendi

Adventskranz mit 400 Meter Umfang

Schulpräsident Max Gmür spricht über das Projekt. Video: adventskranz-mosnang.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.