Aktualisiert 29.04.2015 07:50

DFB-Pokal

Dortmund jubelt nach Bayerns Penalty-Debakel

Dortmund steht im Cupfinal. Das Team von Jürgen Klopp bezwingt auswärts Bayern München im Penaltyschiessen 2:0. Nach 120 Minuten stand es 1:1.

1 / 9
Mittwoch, 29. April 2015
Mittwoch, 29. April 2015

Wolfsburg schiesst sich souverän in den DFB-Pokalfinal. Die Wölfe gewinnen 4:0 gegen Drittligist Arminia Bielefeld.

Keystone/AP/Martin Meissner
Luiz Gustavo (r.) markiert den zweiten Treffer.

Luiz Gustavo (r.) markiert den zweiten Treffer.

Keystone/AP/Martin Meissner
Maximilian Arnold gelingen gar zwei Tore, das erste und das vierte.

Maximilian Arnold gelingen gar zwei Tore, das erste und das vierte.

Keystone/Friso Gentsch

Damit sind die Träume vom Triple-Gewinn für das Team von Pep Guardiola ausgeträumt. In einem eigentlich schon verlorenen Halbfinal feierte der BVB einen 2:0-Sieg nach Penaltyschiessen, weil die Münchner Philipp Lahm, Xabi Alonso, Mario Götze und Manuel Neuer allesamt verschossen.

Pierre-Emerick Aubameyang hatte den Aussenseiter vor 75'000 Zuschauern zuvor mit seinem 1:1 in der 75. Minute in die Verlängerung gerettet, nachdem der frühere Dortmunder Robert Lewandowski (29.) den lange klar überlegenen Cupverteidiger in Führung gebracht hatte.

Dortmund zum siebten Mal im Cupfinal

Zwei Tage nach dem Gewinn des 25. Meistertitels und eine Woche vor dem Champions-League-Halbfinale in Barcelona ist damit der angepeilte Dreifach-Triumph für Bayern passé. Zu allem Überfluss verletzte sich der gerade erst genesene Arjen Robben kurz nach seiner Einwechslung wieder und droht für die Spiele gegen Barça auszufallen.

Der BVB erreichte zum insgesamt siebten Mal Cupfinal und peilt am 30. Mai in Berlin seinen vierten Titeltriumph an. Gegner ist der Gewinner der Partie am Mittwoch zwischen Drittligist Arminia Bielefeld und dem favorisierten VfL Wolfsburg. Fehlen wird dann der Borussia Mittelfeldspieler Kevin Kampl, der in der 108. Minute Gelb-Rot sah.

Bayern München – Borussia Dortmund 1:1 (1:1, 1:0) n.V.; Dortmund 2:0-Sieger im Penaltyschiessen.

75'000 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 29. Lewandowski 1:0. 75. Aubameyang 1:1.

Penaltyschiessen: Lahm verschiesst (darüber), Gündogan 0:1; Xabi Alonso verschiesst (daneben), Kehl 0:2; Götze scheitert, Hummels scheitert; Neuer verschiesst (Latte).

Bemerkungen: 55. Lattenschuss von Lewandowski. 108. Gelb-rote Karte gegen Kampl (Dortmund/Foul). (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.