1. Bundesliga: Dortmund und Bayern im Gleichschritt

Aktualisiert

1. BundesligaDortmund und Bayern im Gleichschritt

Der Deutsche Meister Borussia Dortmund besiegt Bayer Leverkusen mit 1:0. Bayern München bleibt dem Leader auf den Fersen, dank eines 2:0-Siegs gegen Kaiserslautern. Am Abend spielt Schalke in Gladbach.

Dortmunds Japaner Kagawa bejubelt den Siegtreffer gegen Leverkusen.

Dortmunds Japaner Kagawa bejubelt den Siegtreffer gegen Leverkusen.

Bundesliga-Leader Borussia Dortmund gewinnt sein Heimspiel gegen Leverkusen 1:0. Zum Matchwinner für die Dortmunder avancierte der Japaner Shinji Kagawa, der kurz vor dem Pausenpfiff den Titelverteidiger in Führung brachte. Verfolger Bayern München bezwingt Kaiserslautern 2:0. Für die Bayern trafen Mario Gomez (6.) und Thomas Müller (30.).

Borussia Mönchengladbach verdrängte dank dem Heimsieg die Schalker vom dritten Tabellenplatz. Die Tore für das Team von Coach Lucien Favre erzielten Marco Reus (2.), Mike Hanke (15.) und Juan Arango (31.).

Harniks Dreierpack bei Stuttgarts Kantersieg

Den höchsten Sieg des Tages feierte der VfB Stuttgart mit dem 5:0 gegen Hertha BSC Berlin. Drei Treffer gingen aufs Konto des Österreichers Martin Harnik. Die weiteren Tore für die Schwaben erzielten der im Winter von Hoffenheim transferierte Bosnier Vedad Ibisevic und der Japaner Shinji Okazaki. Zum schwarzen Nachmittag für die Berliner gehörte auch die Rote Karte für Andreas Ottl (30.) wegen Foulspiels.

Mainz und Hannover trennten sich 1:1. Mainz ging in der 7. Minute durch Mohamed Zidan in Führung. Es war bereits der zweite Treffer des Ägypters seit seinem Wechsel in der Winterpause von Dortmund zu den Mainzern. Der Pole Artur Sobiech glich in der Schlussphase aus.

Affolters schwache Szene

Markus Babbels Einstand als Trainer in Hoffenheim wurde beinahe mit einem 1:0-Auswärtserfolg in Bremen gekürt. Jannik Verstergaard setzte sich in der 4. Minute im Kopfballduell gegen den Schweizer Francois Affolter durch.

Der Österreicher Marko Arnautovic traf in der Schlussminute zum 1:1-Endstand. Bremen musste wegen einer Gelbsperre auf seinen Torjäger Claudio Pizarro verzichten.

1. Bundesliga, 21. Runde

Bayern München - Kaiserslautern 2:0 (2:0).

69'000 Zuschauer.

Tore: 6. Gomez 1:0. 30. Müller 2:0.

Bremen - Hoffenheim 1:1 (0:1).

39'176 Zuschauer.

Tore: 4. Vestergaard 0:1. 90. Arnautovic 1:1.

Bemerkungen: Bremen mit Affolter.

Dortmund - Leverkusen 1:0 (1:0).

80'400 Zuschauer.

Tor: 45. Kagawa 1:0. - Bemerkungen: Leverkusen ohne Derdiyok und Barnetta (beide verletzt).

Stuttgart - Hertha Berlin 5:0 (4:0).

45'000 Zuschauer.

Tore: 24. Ibisevic 1:0. 28. Harnik 2:0. 32. Okazaki 3:0. 41. Harnik 4:0. 58. Kobiaschwili (Eigentor) 5:0.

Bemerkungen: Hertha ohne Lustenberger (verletzt). 30. Rote Karte gegen Ottl (Hertha Berlin).

Mainz - Hannover 1:1 (1:0).

30'173 Zuschauer.

Tore: 7. Zidan 1:0. 89. Sobiech 1:1.

Bemerkungen: Mainz ohne Gavranovic (nicht im Aufgebot). Hannover mit Eggimann.

Mönchengladbach - Schalke 3:0 (3:0).

54'049 Zuschauer.

Tore: 2. Reus 1:0. 15. Hanke 2:0. 32. Arango 3:0.

1. Bundesliga

(si)

Deine Meinung