Ranking: Doumbia treffsicherster Stürmer Europas
Aktualisiert

RankingDoumbia treffsicherster Stürmer Europas

YB-Stürmer Seydou Doumbia ist besser als seine Kollegen Lionel Messi und Co. Im Schnitt trifft er in der Meisterschaft am meisten.

von
Herbie Egli

Es tönt schon komisch, wenn man sagt, dass Seydou Doumbia von den Berner Young Boys besser ist als Lionel Messi, Wayne Rooney und wie die europäischen Top-Stürmer alle heissen. Aber die nackten Zahlen belegen es. Wenigstens was den Schnitt der erzielten Tore pro Spiel in der Meisterschaft betrifft. Doumbia liegt in dieser Rangliste mit 1,08 Toren an der Spitze. Hinter ihm folgt Luis Suarez von Ajax Amsterdam. Der Uruguayaner trifft 1,06 mal. Lionel Messi ist als drittplatzierter der erste Spieler, der im Schnitt weniger als einmal pro Spiel einen Treffer schiesst. Die Quote des argentinischen Wunderspielers: 0,96 Tore.

Im Ranking mit den gesamthaft erzielten Toren liegt Doumbia als zweitplatzierter immer noch vor Messi, der auf Platz drei figuriert. YB's Stürmer hat 27 Tore in 25 Spielen erzielt - Barcelonas Wirbelwind 27 Tore in 28 Spielen. Als einziger hat Suarez von Ajax bisher über 30-mal getroffen - 32 Tore in 30 Spielen.

«Goldener Schuh» für Messi?

Weder Doumbia noch Suarez werden in dieser Saison aber wohl die Krone des besten Torjägers in Europa bekommen. Denn der «goldene Schuh» wird mittels einem Punktesystem vergeben, bei dem die besten europäischen Ligen höher eingestuft werden als andere. In Spanien wird ein Tor zum Beispiel mit Faktor 2.0 multipliziert. In der Schweiz und Holland nur mit 1.5. Daher führt in dieser Wertung Messi vor Rooney und Drogba.

Deine Meinung