Download-Charts: Die Testphase läuft
Aktualisiert

Download-Charts: Die Testphase läuft

In Deutschland und England werden ab sofort die Downloadverkäufe erhoben. Auch in der Schweiz arbeitet man daran.

Der Song «Fly Without Wings» der Boygroup Westlife ist die erste Nummer eins der britischen Downloadcharts. Diese wird am Wochenende erstmals neben den herkömmlichen Single-Charts veröffentlicht. Noch weiter ist man in Deutschland. Dort werden die Downloads auf den legalen Internet-Plattformen zusammen mit den herkömmlichen Ladenverkäufen für die Single-Hitparade berücksichtigt.

Download-Verkäufe könnten auch bald in der Schweiz für die Charts zählen. «Wir sind bereits in der Testphase», bestätigt Media-Control-Geschäftsführer Christian Stoob, der im Auftrag des Phonoverbandes IFPI die Hitparade ermittelt. Problem: Laut Reglement müssen mindestens drei legale Plattformen zur Verfügung stehen. Zurzeit gibt es aber mit Directmedia.ch nur einen legalen Anbieter von downloadbarer Musik in der Schweiz.

Ralph Hennecke

Deine Meinung