Drei Autos im Stadtkreis 12 ausgebrannt
Aktualisiert

Drei Autos im Stadtkreis 12 ausgebrannt

Drei Autos sind in der Nacht auf Freitag auf einem Parkplatz in Zürich-Schwamendingen ausgebrannt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 000 Franken. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Ursache des Feuers ist noch unbekannt.

Kurz vor 01.30 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Polizei und sagte, dass beim Parkplatz der Sportanlage Heerenschürli drei Autos in Vollbrand stünden. Die Brände konnten rasch gelöscht werden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Brandermittler untersuchen nun die Ursache des Feuers.

(sda)

Deine Meinung