Tigerblut: Drei Engel für Onkel Charlie

Aktualisiert

TigerblutDrei Engel für Onkel Charlie

Umringt von schönen Frauen. So mag es der coole Onkel Charlie. Trotz der unterschiedlichen Haarfarben haben die drei neuen Eroberungen des Ex-«Two and a Half Men»-Stars etwas gemeinsam.

von
Neil Werndli

Normalsterbliche haben in den seltensten Fällen mehrere Sexualpartner gleichzeitig. Charlie Sheen hat aber bekanntlich Tigerblut in seinen Adern und darf nun gleich drei neue Kerben in seinen Bettpfosten hauen. Auf Hawaii liess er sich diese Woche mit seinen neuen Gespielinnen ablichten.

Porno, Porno und nochmals Porno

Ein Vorzeigevertreter der Monogamie war Charlie Sheen (47) noch nie. Bis 2011 lebte er mit seinen «Göttinnen» zusammen - mittlerweile reichen zwei aber nicht mehr aus. Der Pornobranche bleibt der 47-jährige allerdings treu: Auch seine neuesten Eroberungen verdienen ihr Geld mit Erwachsenenfilmen. So hat Blondine Jana Jordan schon in über hundert Pornoproduktionen mitgespielt. Die Dame mit den dunklen Haaren, Celeste Star, führte sogar schon selber Regie und die dritte im Bunde, Jayme Langford, brach ihr Bioethik-Studium ab um ... klar, Pornos zu drehen.

Typisches Beuteschema

Inkonsequenz kann man dem «Anger Management»-Star nicht vorwerfen. Nach welchem Muster er sich seine Frauen aussucht, dürfte mit den neuesten Pornoeroberung endgültig geklärt sein. Pikantes Detail: Die Blondine und die Rothaarige haben schon (mindestens) zwei Erwachsenenfilme zusammen gedreht. Ob nun alle vier einen gemeinsamen Film planen, ist nicht bekannt.

Deine Meinung