Aktualisiert

Drei Engel und ein Charlie für Seat unterwegs

Die Amag setzt für Seat auf die Jugend: Andrea Jansen, DJane Tatana, Mascha Santschi und Björn Hering sind für die spanische Automarke on the road.

Bereits seit vielen Jahren ist Mascha Santschi mit Seat unterwegs. Nach Ibiza und Leon fährt sie heute einen Altea: «Was ich ganz toll finde, ist die Verbindung zwischen Ästhetik und Sportlichkeit.»

Als «Joya rennt»-Moderatorin hat die junge Bernerin Andrea Jansen längst überzeugt. Sie ist mit dem vor allem bei den Jungen beliebten Seat Ibiza unterwegs und meint: «Mein Ibiza hat genauso viel Drive wie ‹Joya rennt›.»

«Dienstjüngster Engel» im Team ist DJane Tatana. Seit diesem Frühling fährt sie in einem Seat Leon von Auftritt zu Auftritt. Tatana: «Der Seat Leon macht meinen Lieblingssound.»

Keine Engel ohne «Charlie» – oder bei Seat ohne Björn Hering. Der erfolgreiche Jungproduzent von «Joya rennt» und Moderator der Sat1-Sendung «Celebrations» setzt ebenfalls auf Seat, auf den neuen Toledo. «Mein Toledo ist täglich eine Celebration wert», meint Björn.

Volkswagen-News

Volkswagen hat in den vergangenen Jahren aus Sorge vor einer Übernahme durch Finanzinvestoren dem Stuttgarter Wettbewerber Daimler-Chrysler mehrfach eine Beteiligung am VW-Konzern angeboten.

Das bestätigte ein Sprecher des Stuttgarter Konzerns am Freitag in Stuttgart. Es habe aber zu keinem Ergebnis geführt.

Damit reagierte Daimler-Chrysler auf einen Bericht im «Focus», bei Volkswagen habe neben Porsche auch Daimler-Chrysler einsteigen wollen.

Ford-Mustang-News

Ford bereichert die Modellpalette des Mustangs ab dem Sommer 2006 mit einem weiteren Modell. Nach dem potenten Coupé Shelby GT 500 soll der kräftigste aller Mustangs nun auch als Cabrio an den Start gehen.

Der von der Ford-Abteilung für extra starke Modelle aufgebaute GT 500 wird wie das Coupé von einem 450 PS starken 5,4-Liter-V8 befeuert. Ein neu abgestimmtes Fahrwerk, optische Retuschen und ein elektrohydraulisch betätigtes Stoffverdeck sind Serie.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.