Aktualisiert

Drei FDP-Kandidaten für die Schild-Nachfolge

Von der FDP Basel-Stadt steigen mindestens zwei Männer und eine Frau ins Rennen um die Nachfolge des zurücktretenden Regierungsrats Jörg Schild.

Die Kandidaten sind die Vizepräsidentin Saskia Frei sowie die Grossräte Peter Malama und Hanspeter Gass, ebenfalls Vizepräsident, wie die FDP-Parteileitung gestern bekannt gab.

Grossrat Christophe Haller, der ebenfalls Interesse bekundet hatte, will statt einer eigenen Kandidatur Saskia Frei unterstützen. Damit ist das Nominationsverfahren eröffnet, für das sich weitere Kandidaten melden können. Am 8. Dezember wird die Partei den Kandidaten wählen.

Mit den bürgerlichen Partnern CVP und LDP werden Gespräche über eine Unterstützung geführt. Ebenso will die FDP die SVP kontaktieren. Die Nachwahl in den Regierungsrat wird am 12. Februar stattfinden.

(AP/SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.