St. Gallen: Drei gesuchte Jugendliche melden sich zurück
Aktualisiert

St. GallenDrei gesuchte Jugendliche melden sich zurück

Drei auf einmal: Drei junge Männer, die aus einer offenen Anstalt entwichen waren, haben sich gleichzeitig bei der Stadtpolizei St. Gallen gemeldet.

Ein Jugendlicher war bereits seit Februar abgängig, wie die Polizei mitteilte. Alle drei wurden wieder in das kantonale Jugendheim in Uzwil zurückgebracht.

(sda)

Deine Meinung