Drei Kantonalbanken unter den Global 2000
Aktualisiert

Drei Kantonalbanken unter den Global 2000

In der Rangliste Global 2000 der 2000 grössten Unternehmen der Welt finden sich unter den Top 100 auch sechs Schweizer Unternehmen.

Rang neun belegt die UBS, gefolgt von der Credit Suisse (Platz 31), Nestlé (51), Zurich Financial Services (70), Novartis (80) und Roche (85). Die Swiss Re schaffte es auf Platz 116. Insgesamt figuriert die Schweiz aber gerade einmal mit 36 Unternehmen im Ranking der 2000 grössten Unternehmen.

Bemerkenswert ist allerdings, dass sich mit der Basler Kantonalbank (Rang 1768), der St. Galler Kantonalbank (1834) und der Luzerner Kantonalbank (1906) gleich drei Schweizer Lokalbanken auf der Weltrangliste befinden. Angeführt wird die vom US-Wirtschaftsmagazin erstellte Rangliste von den beiden US-Grossbanken Citigroup und Bank of America und der britischen Bank HSBC Holdings.

(cw)

Deine Meinung