Mexiko: Drei Köpfe in Kühlschrank gefunden
Aktualisiert

MexikoDrei Köpfe in Kühlschrank gefunden

In dem von einem blutigen Bandenkrieg um den Drogenhandel heimgesuchten Norden Mexikos an der Grenze zu den USA sind in einem Kühlschrank drei Köpfe gefunden worden. Es handelt sich um unbekannte Männerköpfe.

In einem Kanal in der Nähe wurde zudem einige Kilometer entfernt eine kopflose Leiche gefunden. Nach Angaben der Behörden handelte es sich bei dem Opfer um einen von sechs Polizisten, die am Wochenende entführt worden waren. Die Köpfe von vier der Entführten waren schon zuvor entdeckt worden. In Mexiko wurden im vergangenen Jahr mehr als 5.800 Bandenmorde registriert. (dapd)

Deine Meinung