Drei kultige Tage in Wien
Aktualisiert

Drei kultige Tage in Wien

In den Flieger sitzen und der Schweiz den Rücken kehren – wenn auch nur für drei Tage. Bis am 24. März jettet man für nur 380 Franken (exkl. Taxen) nach Wien.

Inklusive sind zwei Hotel-Übernachtungen, Eintritt in das Museum Albertina sowie Kaffee und Kuchen beim Bäcker Demel. Wer keinen Bock hat, wie ein verirrter Tourist durch Wien zu stapfen, hier die kultigsten Tipps für Junge und Junggebliebene.

Shopping: Mariahilferstrasse (6./7. Bezirk); Bar: Bermuda-Dreieck (1. Bezirk); Flanieren: Naschmarkt (6. Bezirk); Aussicht: Kahlenberg; Essen: Figlmüller (1. Bezirk) und griechisches Beisl (1. Bezirk). Reise buchen bei

Deine Meinung